News / Aktuelles


GC Rheinhessen Damen und Herren wieder in der 2. Bundesliga

03.08.2014

Am 03. August wurde das letzte Liga Spiel der ersten Bundesliga Süd im GC Rheinhessen ausgetragen. 5 Damenmannschaften kämpften auf der Meisterschaftsanlage auf dem Wißberg um die letzten Punkte für die Tabelle.
Der Platz präsentierte sich in einem optimalen Zustand und die Teilnehmer konnten bei besten Wetterbedingungen im GC Rheinhessen „aufteen“.
Die rheinhessischen Damen haben leider nicht zu der guten Form der vergangenen Saison zurückgefunden. Am 5. Spieltag auf dem Heimatplatz konnten die Damen einen respektablen 3 Platz erreichen. Das besten Einzelergebnis der Rheinhessinnen erspielte Franziska Becker mit 70 Schlägen, also 2 unter Par.
Den ersten Tabellenplatz belegte die Damenmanschaft vom GC St. Leon-Rot mit 24 Punkten. Die Damen von St. Leon-Rot dominierten die Damenliga von Beginn an und spielten einen nicht mehr einholbaren Vorsprung heraus.
Auf den zweiten Rang spielten sich die Damen vom Münchener GC mit 20 Punkten. Den dritten Platz belegte die Mannschaft vom Stuttgarter Golfclub Solitude mit 14 Tabellenpunkten.
Die Plätze 4 und 5 wurden belegt vom GC Olching (10 Punkte) und dem GC Rheinhessen (7 Punkte). Für diese beiden Mannschaften bedeutet dies der Abstieg in die zweite Bundesliga der Damen.
Ziel der Rheinhessendamen um Trainerin Manuela Wehner ist in der kommenden Saison natürlich der Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga.
Nach dem Ligaspiel auf dem Wißberg gab es großes Lob von allen Gastmannschaften für die perfekte Organisation und die hervorragenden Platzverhältnisse.

Besser lief es bei den Wißbergherren um Trainer Jan Pelz. Nach dem Abstieg in der vergangenen Saison von der 2. Bundesliga in die Regionalliga hat die junge Herrenmannschaft aus Rheinhessen 4 Spiele in Folge gewonnen. Am letzten Spieltag im GC Kronberg am 03. August wurde in der Tageswertung der zweite Platz erreicht.
Im Endergebnis erspielten die Herren somit den ersten Tabellenplatz mit 19 Punkten vor dem GC Kronberg mit 13 Punkten. Dritter wurde der GC Bad Nauheim mit 11 Punkten. Vierter und gleichzeitig Absteiger wurde der GC Bensheim mit 7 Punkten.
Mit diesem Endergebnis steigt die Herrenmannschaft vom GC Rheinhessen in der Golfsaison 2015 verdient in die 2 Bundesliga auf.

Der GC Rheinhessen ist damit der einzige Golfverein im Landesverband Rheinlandpfalz/Saarland, der in der Spielsaison 2015 mit einer Damen- und Herrenmannschaft in der zweiten Bundesliga antreten wird.